zurück

Häuser des Glaubens

Optisch imposante Bauten sind akustisch oftmals die schwierigsten zu beschallen. So Messen wir vor Projektbeginn die Lokalität Audio-technisch aus berechnen anhand der Daten die Optimierung der Anlage. Danach setzen wir das Geplante mit intelligenter, selbststeuernder Hardware um. Bei Häusern des Glaubens liegt unser Fokus auf der Verständlichkeit des gesprochenen Wortes und einer einfachen Steuerung, welche im Regelfall nahezu keine Interaktion benötigt. Es genügt ein Tastendruck und die Anlage ist einsatzbereit, regelt selbstständig die Mikrofone und die Lautsprecher. So können Sie sich auf das Wesentliche fokussieren. Bei komplexere Veranstaltungen wie Gottesdiensten mit Gesang und anderen Programmpunkten ermöglichen unsere Anlagen eine erweiterte Steuerung, für technisch versierte Personen mit Anschlüssen für professionelle Mischpulte, Instrumente und andere Quellen.