zurück

Öffentliche Hand

Von Aulen, Sitzungszimmern und Empfangsbereichen in öffentlichen Bauten bis hin zu komplexen Mehrzweckhallen legen wir grössten Wert auf eine einfache Handhabung der Ausrüstung und eine klare Designsprache bei der Nutzerführung. So setzt sich z. B. die Anlage über Nacht selbstständig auf den programmierten Grundzustand zurück, damit der nächste Nutzer wieder eine "frische" unverstellte Anlage nutzen kann. Auch sind Funktionen wie ein "Go Home" Taster, der beim Verlassen die Lichter und Lautsprecher in allen Räumen ausschaltet eine riesen Zeitersparnis. Zudem ermöglichen digitale Anschlüsse welche Audio- oder Videosignale per Netzwerkanschluss an jedem beliebigen Punkt der Anlage angeschlossen werden können, eine nie geahnte Flexibilität bei der Nutzung und sparen zudem noch Geld.